ESET Mail Security v3 und v4: Spam-Schutz wird eingestellt – jetzt kostenlos upgraden


Ransomware, Viren, Trojaner und Co. werden mit atemberaubender Geschwindigkeit weiterentwickelt und abgewandelt – nur wenn Sicherheitslösungen zu E-Mail- und Internet-Security auf dem neuesten Stand sind, können Sie Ihnen bestmögliche Sicherheit garantieren. Deshalb informieren wir Sie schon jetzt, dass der Security-Spezialist ESET den Spam-Schutz älterer Produktversionen der ESET Mail Security und Smart Security Business Edition einstellt. Alle Daten dazu finden Sie hier.

Aktualisieren Sie Ihre Installationen und nutzen Sie die Chancen zum kostenfreien Upgrade, bevor riskante Schwachstellen entstehen! Nach Ablauf der Unterstützung sind Ihre Systeme zwar weiterhin vor Malware geschützt, der Spam-Schutz greift jedoch nicht mehr. Damit steht Hackern das meistgenutzte Einfallstor für Spam- und Phishing-Kampagnen zur Malware-Verbreitung offen – für Sie ein enormes Sicherheitsrisiko. Denn nur Sicherheitslösungen auf aktuellem Stand können Schutz vor neu entwickelten Cyber-Schädlingen bieten.

Spam-Schutz wird eingestellt – um welche Lösungen geht es?

ESET wird die Unterstützung für den Spam-Schutz in den Versionen 3 und 4 der folgenden Produkte einstellen:

Zudem werden die veralteten Versionen 4.0. der ESET File Security für Linux (V. 3, V. 4.0) und der ESET Gateway Security für Linux (UESETS V. 3, V. 4.0) nicht mehr vollumfänglich unterstützt. Die Daten dazu werden hier laufend aktualisiert.

Kostenfreies Upgrade: So gehen Sie vor

Damit Sie auch die aktuellsten Versionen der Mail Security-Produktreihe in großen Umgebungen zentral und zeitsparend über den ESET Remote Administrator verwalten können, empfehlen wir Ihnen auch hier ein Update auf die neueste Version 6 der Verwaltungskonsole.

Um das Upgrade auf die aktuellsten Versionen möglichst reibungslos zu gestalten, können Sie diese hier herunterladen und müssen sie nur noch lokal installieren. Das Upgrade ist selbstverständlich kostenfrei.

ESET kennenlernen

Bei Fragen stehen wir Ihnen zudem jederzeit gern persönlich zur Verfügung, sowohl via E-Mail als auch per Telefon unter +49 (0)7331 9461249.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.